Playstation Plus Spiele im Februar 2018 mit Knack, Rime und Co.

Wer eine Playstation Plus Mitgliedschaft besitzt, der kann sich jeden Monat im Playstation Store ausgewählte PS Plus Spiele gratis herunterladen. Bei den ausgewählten Playstation Plus Spielen im Februar 2018 treffen wir auf Neulinge und bereits bekannte Spiele aus den Angeboten der Vormonate. Wenn ihr die PS Plus Mitgliedschaft besitzt könnt ihr in diesem Monat unter anderen die Spiele „Knack“ und „Rime“ für die Playstation 4 herunterladen. Bereits letzten Monat mit an Bord war das Playstation VR Spiel „Starblood Arena“. Dieses könnt ihr ebenfalls für die PS4 gratis herunterladen. Als letztes Playstation 4 Spiel bekommt ihr in diesem Monat kostenlos das Spiel „Grand Kingdom“ geboten.

Wie immer halten wir für euch zu den Playstation Plus Spielen einen Trailer bereit, damit ihr wisst worauf ihr euch einlasst. Seid ihr euch noch unsicher, ob ihr eine Playstation Plus Mitgliedschaft abschließen sollt? Ganz unten erklären wir euch kurz, was Playstation Plus genau ist und wie viel eine PS Plus Mitgliedschaft im Monat kostet.

Die Gratis PS4 PS Plus Games im Februar 2018

Knack

Release: 2013 | Genre: Action 

Rime

Release: 2017 | Genre: Puzzlespiel

Starblood Arena (VR)

Release: 2017 | Genre: Science Fiction-Shooter

Grand Kingdom (PS4/PS Vita)

Release: 2015 | Genre: Strategie-Rollenspiel

Die Gratis PS3 Playstation Plus Spiele im Februar

Spelunker HD

Release: 2009 | Genre: Jump’n’ Run

Mugen Souls Z

Release: 2014 | Genre: 3D-Rollenspiel

Gratis Spiele für die PS Vita

Exiles End

Release: 2015 | Genre: Action-Adventure

Alle Spiele können vermutlich bis zum 06. März 2018 heruntergeladen werden, dann erscheinen auch schon wieder die kostenlosen PS4 PS Plus Spiele im März 2018.

 

 

Das könnte dich auch interessieren:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.