Samsung Galaxy S9 Leak – technische Infos zu den neuen Modellen

Bei Filmen und Serien kennt man das Problem mit den Leaks schon seit Jahren. Auch für Unternehmen wie LG, Apple und anderen Firmen aus der Welt der Unterhaltungselektronik ist das Thema nicht fremd. Jetzt hat es auch mal wieder das Unternehmen Samsung erwischt. Kurz vor der offiziellen Vorstellung des neuen Samsung Galaxy S9 und dem Samsung Galaxy S9 Plus  auf dem Mobile World Congress wurden die technischen Details zum Gerät enthüllt. Nach dem Samsung Galaxy S9 Leak gibt es fast keine Geheimnisse mehr um die neuesten Mitglieder der Samsung Familie. Diesen Leak haben wir auch der Hartnäckigkeit der Kollegen von Winfuture zu verdanken.

Technische Daten des Samsung Galaxy S9 und S9 Plus im Überblick:

  • Das Samsung Galaxy S9 kommt mit einem 4GB großen Arbeitsspeicher auf den Markt. Das S9 Plus Modell verfügt sogar über einen 6 GB großen Arbeitsspeicher. Sowohl das S9 als auch das S9 Plus bekommen einen internen Speicher mit 64 GB, der sich bei beiden Geräten mit einer SD-Karte um maximal 400 GB erweitern lässt.
  • Der Prozessor ist ein Samsung Exynos 9810 Octa-Core Prozessor. Der Octa-Core Prozessor besteht aus 2 Quad-Core Prozessoren, die mit maximal 2,9 GHz takten.
  • Der Akku des etwas größeren S9 Plus Modells besitzt eine Kapazität von 3.500 mAh. Der Akku des normalen S9 Modells verfügt über eine Kapazität von 3.000 mAh. Beide Geräte werden über USB-Schnellladegeräte verfügen und können optional (extra Kauf) auch per Wireless Charging aufgeladen werden.
  • Mit der IP68 Zertifizierung sind beide Modelle bis zu einer Wassertiefe von 1,5 Meter ungefähr 30 Minuten wassertauglich.

Samsung Galaxy S9 und S9 Plus – die Daten in der direkten Gegenüberstellung

 Samsung Galaxy S9Samsung Galaxy S9 Plus
Display5,8 Zoll Super Amoled Display6,2 Zoll Super Amoled Display
Auflösung1.440 x 2960 Pixel (QHD)1.440 x 2960 Pixel (QHD)
Display-Format18,5:918,5:9
ProzessorSamsung Exynos 9810Samsung Exynos 9810
Taktrate4 x 2,9 GHz + 4 x 1,9 GHz4 x 2,9 GHz + 4 x 1,9 GHz
Arbeitsspeicher4 GB 6 GB
Interner Speicher64 GB (erweiterbar um bis zu 400 GB mit microSD-Karte)64 GB (erweiterbar um bis zu 400 GB mit microSD-Karte)
BetriebssystemAndroid 8.0 OreoAndroid 8.0 Oreo
Hauptkamera12 Megapixel, 2 Blenden: f/1.5 und f/2.4, Laser- und Dual-Pixel-Autofokus, OISDualkamera mit Laser- und Dual-Pixel-Autofokus, OIS, Sensor 1: 12 Megapixel f/1.5 & f/2.4 Blende; Sensor 2: 12 MP f/2.4 Blende
Frontkamera8 Megapixel (f/1.7-Blende und Autofokus)8 megapixel (f/1.7-Blende und Autofokus)
Akku3.000 mAh,(Wireless Charging Möglichkeit)3.500 mAh (Wireless Charging Möglichkeit)
IP-ZertifizierungIP68IP68
KommunikationBluetooth 5.0, LTE, USB-Typ-CBluetooth 5.0, LTE, USB-Typ-C
BesonderheitenIris-Scanner-Sensoren, Fingerabdruckleser, Gesichtserkennung, Stereo-Lautsprecher, Dual-SIM optional

 

Samsung Galaxy S9

Das Design des neuen Samsung Galaxy S9 und S9 Plus

  • Beide Modelle werden in Deutschland in den Farben Midnight Black, Coral Blue und Lilac Purple verfügbar sein.
  • Die Display-Größe beider Modelle bleibt mehr oder weniger unverändert. Mit einer Auflösung in QHD mit 2.960 x 1.440 Pixeln löst das S9 auf einem 5,8 Zoll SuperAmoled Display auf. Bei dem Samsung Galaxy S9 Plus ist es ein 6,2 Zoll Display.
  • Ein Iris-Scanner ist in beiden Modell-Varianten verbaut.  Der Fingerabdrucksensor ist wie beim Samsung Galaxy S8 auf der Rückseite des Samsung Smartphones angebracht. Diesmal befindet sich der Fingerabdrucksensor jedoch unterhalb der Kamera und nicht direkt daneben. Die neue Position sollte wesentlich besser mit dem Finger zu erreichen sein als es beim Vorgänger dem S8 der Fall war.
  • Sowohl das Samsung Galaxy S9 als auch das Samsung Galaxy S9 Plus verfügen über Stereo Lautsprecher, die von der Firma AKG entwickelt wurden. Wie bereits im letzten Jahr liegen dem Samsung Galaxy S9 und dem S9 Plus mitgelieferte AKG Kopfhörer bei. Die Kopfhörer werden auch einen schönen Surround-Sound unterstützen.
  • Ärgerlich hingegen ist, dass nur die S9 Plus Variante über eine Dual-Kamera verfügt. Das normale S9 Modell wird nur über eine Kamera-Linse verfügen. Beide Hauptkameras können Fotos mit 12 Megapixel schießen und die Frontkameras mit 8 Megapixeln.

 

Der offizielle Vorstellungstermin der neuen Samsung-Reihe ist der 25. Februar 2018. Die Auslieferung an den kunden beginnt ab dem 08. März 2018.

War dieser Artikel hilfreich? Dann hinterlasst und doch einen Kommentar. 

Das könnte dich auch interessieren:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.